Kategorien
Bez kategorii

Mücke oder vielleicht Unentschieden

Das ewige Dilemma: Krawatte oder Fliege? Wir sagen Ihnen, was Sie für verschiedene Anlässe wählen können.

Beginnen wir mit der Definition, ob es ein Unentschieden oder eine Fliege gibt.

Eine Krawatte ist ein schmaler Stoffstreifen, der um den Hals eines Hemdkragens gebunden wird und die Verzierung der Kleidung von Männern oder Frauen darstellt. Die moderne Krawatte ist von langen, bunten Schals oder Schärpen abgeleitet, die in Kroatien um den Hals getragen werden.

Die Fliege, sowohl Fliege als auch Fliege genannt, ist ein dekoratives Element der üblicherweise von Männern getragenen Kleidung, bei der es sich um einen schmalen Stoffstreifen handelt, der am Hals zusammengebunden wird.

Die richtige Länge der Krawatte.

Die Krawatte wird immer zu einem langärmeligen Hemd getragen. Die richtige Krawattenlänge ist die Hälfte der Gürtelschnalle. Es gibt Ausnahmen von dieser Regel für Hosen in hohem Zustand. Wenn die Hose in hohem Zustand ist und bis zur Bauchnabelhöhe reicht, sollte die Krawatte die Gürtellinie überqueren, denn wenn sie bis zur Bauchnabelhöhe reicht, würde sie komisch und nicht ästhetisch aussehen. Die Krawatte ist eine sicherere Lösung und passt zu jeder Art von Anzug. … Er passt sowohl zum Smoking (schwarze Fliege), zum Frack (weiße Fliege) als auch zum Anzug. Im letzteren Fall haben wir mehr Freiheit, weil wir eine Fliege in praktisch jeder Farbe zum Anzug tragen können. Dennoch lohnt es sich, vorsichtig zu sein.

Eine gute Krawatte ist eine von Hand genähte Seidenkrawatte, die aus einem schrägen Material geschnitten wird, so dass der Maschinenstich das Material zieht und die Krawatte verdreht. Die Krawatte ist in der klassischen Version mit Wollbesatz versteift. Natürlich sind Krawatten aus synthetischen Stoffen im täglichen Gebrauch viel häufiger anzutreffen. Das ändert nichts an der Tatsache, dass wir sie nicht in der Waschmaschine waschen, und nach dem Abnehmen lösen wir den Knoten immer. Das Muster der Krawatte wird von jedem der Herren selbst gewählt – sie können ihre Persönlichkeit zum Ausdruck bringen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie nicht versuchen sollten, ein kariertes Outfit (auf einem Hemd) mit Streifen (z.B. in einer Krawatte) zu kombinieren.

Für diejenigen, die gerade erst in die Welt der Männer einsteigen, mag das elegante Tragen einer Fliege schwierig erscheinen. Ob für den alltäglichen Gebrauch oder für einen Anlass, der einen besonderen Rahmen erfordert (z.B. die eigene Hochzeit), es ist wirklich leicht, sich zu verfangen, besonders wenn man sich nicht bewusst ist, dass man es nicht einfach als Ersatz für eine Krawatte betrachten kann.

Gemusterte, farbenfrohe Fliegen sind wieder in Mode, die dem smarten Casual-Stil der Männer einen einzigartigen Charakter verleihen. Auch Flyer für Hochzeitsanzüge werden immer beliebter. Pastell oder helle, neutrale Farben passen perfekt zum eleganten Outfit des Bräutigams. Und die in dunkleren Farben, aus Samt oder Seide sind ein modischer Akzent im Stil eines Balls oder Abschlussballs. Eines ist sicher: Dieses elegante Accessoire lässt jeden Mann originell, unverwechselbar und äußerst schick aussehen. Es ist wichtig, die Fliege dem Anlass und den Regeln der Kleiderordnung anzupassen, aber es ist auch sehr wichtig, die richtigen Farben im gesamten Stil zu komponieren. Wenn die Basis Ihres Outfits ein klassischer, marineblauer Anzug ist, können Sie ihn je nach den Umständen mit einer Fliege in neutralen, pastellfarbenen oder dunklen Farben kombinieren. Schwarze, flaschengrüne oder burgunderfarbene Fliege für einen marineblauen Anzug ist eine perfekte Option für verschiedene Arten von Abendveranstaltungen – Hochzeiten, Bälle oder Bälle. Eine pastellfarbene, z.B. puderrosafarbene Fliege für einen marineblauen Anzug kann vom Bräutigam platziert werden. Grau, Braun, in Blautönen, in zarten Mustern wiederum sind eine perfekte Wahl für das Business-Styling.

Wenn wir mit der Waffe in der Hand sind, sollten wir uns überlegen, welches Hemd wir anziehen sollen.

Tatsächlich gibt es zwei wichtige Dinge zu beachten:

    1. Die Fliege und das Hemd, mit dem wir sie tragen, sollten den gleichen Grad an Formalität aufweisen. Eleganter, schwarzer Hosenschlitz erfordert, dass Sie ein ebenso schickes Hemd mit richtig ausgewähltem Kragen und verdeckter Knopffalte hineinlegen. Man sollte jedoch kein formelles Hemd für alltägliche Fliegen in Mustern anziehen.

    Der Kragen des Hemdes sollte der Rahmen für die Fliege sein. Das bedeutet, dass ihre Böden lang genug sein sollten, damit die Fliege sie nicht vollständig bedecken kann.

Wie Sie jedoch wissen, gibt es viele Hemdkragen, und nicht alle können mit einem Hosenschlitz getragen werden.

Aber vergessen wir nicht, eine Fliege ist leider nicht für jeden etwas.

Die Krawatte ist ein absoluter Klassiker, und jeder Mann sollte zumindest ein paar davon im Schrank haben. Sie ist perfekt für jede Gelegenheit und, was Männer mit einer volleren Figur sicher glücklich machen wird, optisch schlank. Eine auffällige Fliege wiederum hat den Ruf, bequemer und praktischer zu sein, weil man sich im Gegensatz zu einer Krawatte nicht um ihre unruhigen Enden oder die Höhe der Bindung kümmern muss. Leider verbreitert die Fliege optisch das Gesicht, so dass Menschen mit Kadavern diese eher meiden sollten. Wenn wir jedoch auf dieser Lösung bestehen, sollten wir daran denken, dass je größer das Gesicht, desto größer der Hosenschlitz und entsprechend breiter der Hemdkragen sein sollte.